Ultraschall

Krebs in Weichteilen des Körpers kann man teilweise auch mit Ultraschall-Untersuchungen erkennen und beobachten. Die Untersuchung von Krebsknoten oder Auffälligkeiten sind jedoch auf weiches Gewebe begrenzt. Je länger ein Arzt mit dem Ultraschall Erfahrungen sammeln konnte, umso mehr kann er die Überwachung des Krebses bei seinen Patienten übernehmen. Der Vorteil ist, dass man das Gewebe von meist mehreren Seiten intensiv begutachten kann. Eventuelle Veränderungen können erkannt werden, ohne das Gewebe zu schädigen.