Inhalte der Schulung 1

Hormone natürlich ins Gleichgewicht bringen

Grundlagenschulung – 2 Tage - Vorraussetzung für alle anderen Schulungsangebote               

zur Termin-Übersicht...

Zielgruppe: Beratende oder therapierende Fachkräfte im med. Bereich

Dauer: 2 Tage, von 9:00 bis 17:30 Uhr

Themen

  • Hormonregulierung des Körpers  
  • Hormonausschüttung von Estron, Estradiol, Estriol, Progesteron, Testosteron, Cortisol, DHEA, deren Zusammenspiel und Einfluss
  • Ursachen und Verstärker von Hormonstörungen
  • Folgen von einer zu hohen oder zu niedrigen Hormonversorgung
  • Unterschiede von pflanzlich, körperidentisch und synthetisch veränderten Hormonarten
  • Methoden der Empfängnisregelung und deren hormonellen Folgen
  • Hormonrhythmik im Zyklus, Tagesablauf und zu den Jahreszeiten
  • Hormonelle Störungen anhand von Symptom-Mustern verstehen lernen
  • Körpereigene Notmechanismen für die Hormonregulation erkennen
  • Hormontests über Speichel-, Blut- oder Urinproben
  • Therapiemöglichkeiten mit pflanzlichen und körperidentischen Hormonimpulsen für Apotheker, Ärzte, Hebammen, Heilpraktiker, Psychotherapeuten und Psychologen.
  • Beratungshilfen, Tipps und individuelle Grenzen für die Hormonberatung, häufige Fehler bei pflanzlichen und natürlichen Hormonen
  • Typische Hormonkonstellation und Therapie bei:
    PMS (Prämenstruelles Syndrom)
    Prämenopause
    Eierstockschwäche
    Myome und Zysten
    Menstruationsstörungen

zur Termin-Übersicht...